Valentinstag

Ein Segen für die Liebe

Ein Abend mit Musik, Gesang und Segen.

Herzliche Einladung zum Valentins-Gottesdienst am 14.02.2020, um 18Uhr. Oft ist die Erfahrung: Als Paar erlebt man Kirche nur bei der Hochzeit. Wo ist sie sonst?

Der Valentinstag hat letztlich einen christlichen Hintergrund. Der Legende nach hat der Hl. Valentin, der im dritten Jahrhundert lebte, trotz kaiserlichen Verbotes Verliebte getraut - vermutlich auch Soldaten und Sklaven sowie junge Menschen, die von ihren Eltern anderweitig ver­heiratet werden sollten. Außerdem soll Valentin frisch vermählten Paaren Blumen aus seinem Garten ge­schenkt haben. Die Ehen, die von ihm geschlossen wurden, sollen unter einem guten Stern gestanden haben. An dieses Beispiel möchten wir von der Kath. Hochschulgemeinde (KHG) anknüpfen und laden Sie daher sehr herzlich ein, am diesjährigen Valentinstag den Segen zu erneuern und zu empfangen.

Daher bietet die KHG mit dem Mentorat dieses Jahr eine große Aktion zum Valentinstag an. Ein Abend für die Liebe – mit einem speziell auf Paare zugeschnittenen Gottesdienst in der Universitäts- und Marktkirche, Sektempfang, Paarsegnung und Live-Musik. Dabei wird auch ein besonderes Programm ab 17:30Uhr auf dem Vorplatz der Marktkirche angeboten. Der Gottesdienst richtet sich nicht nur an Studierende, sondern soll ein zentraler christlicher Beitrag zum Valentinstag für ganz Paderborn sein. Junge und ältere Paare sind eingeladen. Wir würden uns freuen, Sie am Valentinstag begrüßen zu dürfen.


14.02. I 18 Uhr I Marktkirche